Die Ziegen

Auf den Weiden unterhalb des Berges Kalteiche haben unsere 60 Ziegen ein Zuhause gefunden. Ein heller und freundlicher Holzstall mit Melkstand gehört dazu. "Bunte deutsche Edelziegen" – der Name täuscht, denn diese Ziegenrasse, die aus verschiedenen Farbvarianten braun getönter Ziegen aus allen Gebieten Deutschland gezüchtet wurde, ist auch heute noch braun. Die Farbpalette reicht Ziegenvon hellbraun bis zu schwarzbraun. Bauch und Beine variieren – von hell bis dunkel. Allen gemeinsam ist ein schwarzer Aalstrich auf dem Rücken.

Gute Milchleistung – das ist eines der Hauptzuchtkriterien bei dieser Ziegenart. 800 bis 1000 Kilo Milch pro Jahr bringt eine Ziege. Zweimal am Tag melken wir unsere Ziegen auf unserem Melkstand. Gemolken wird von der Seite – denn auch die Ziegenlämmer gehen von der Seite ans Euter.

Die Ziegenmilch enthält zwischen 3,2 und 3,5 Prozent Fett und zwischen 2,8 und 3 Prozent Eiweiß. Einmal pro Jahr lammen unsere Ziegen – in den ersten Monaten des Jahres. Vor der Lammzeit stehen die Ziegen "trocken" – sie geben in dieser Zeit keine Milch.

Impressum | Kontakt